Tierpark-Suhl.eu

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo der Stadt Suhl (Verlinkt zur Homepage der Stadt Suhl - öffnet neues Fenster)
Image

Aktuelles

Hilfe für Menschen und Tiere in der Ukraine

Pressemitteilung der DeutschenTierpark-Gesellschaft (DTG)

Deutsche Tierparkgesellschaft bietet ukrainischen Zoos Hilfe an

Die Deutsche Tierparkgesellschaft (DTG) hat ihren ukrainischen Zookollegen Unterstützung und Hilfe zugesagt. „Nach dem heimtückischen Überfall Putins auf die Ukraine sind unsere Gedanken bei den Menschen dort!“ so die DTG. „Als Zooverband sind wir natürlich vor allem mit unseren Gedanken bei unseren Zookollegen, ihren Familien und den Tieren! Deshalb wollen wir konkret helfen.“ Die DTG steht in direktem Kontakt mit dem Präsidenten der Ukrainischen Assoziation Zoos und Aquarien (UAZA), Wladimir Nikolaijewitsch Topchiy. Dieser teilte DTG-Geschäftsführer Jan Bauer am Montag mit, dass er sich über die Hilfsbereitschaft sehr freue und auf diese im Fall der Fälle auch abruft. Aktuell sei die Lage in den meisten Zoos der Ukraine noch relativ ruhig, da die russischen Angriffe bisher abgewehrt werden konnten. In dem von ihm geleiteten Zoo in Mykolajiw gehen die Kolleginnen und Kollegen dem gewohnten Tagesablauf nach. In der Nähe der zweitgrößten Stadt der Ukraine in Charkiw, wurden einige Gebäude im FeldmanEcopark von feindlichen Granaten zerstört. Sowohl der Verband als solches, als auch einzelne Mitgliedzoos der DTG sammeln Finanzmittel um die Versorgung der Zoos in der Ukraine sicher zu stellen. Darüber hinaus haben einzelne deutsche Zoos auch die Bereitschaft erklärt, die Familienangehörigen von Zoopersonal aus der Ukraine aufzunehmen, wenn diese evakuiert werden müssen. „Einige Zoos haben Ferienwohnungen, die sie gerne für die vorübergehende Unterbringung von geflüchteten Kollegen bzw. deren Familien zur Verfügung stellen um diesen schnell und unbürokratisch zu helfen.“ So DTG-Vizepräsident Dr. Nils Kramer vom Tierpark Nordhorn, der ebenfalls entsprechende Wohnungen hat.

Die Deutsche Tierpark-Gesellschaft e.V. (DTG) vereint mehr als 100 Mitglieder, die sich auf tiergärtnerische Einrichtungen unterschiedlicher Rechtsformen und Trägerschaften aus Deutschland, Dänemark, der Schweiz  sowie Luxemburg und den Niederlanden verteilen. Alle Mitglieder sind den vier Hauptaufgaben zoologischer Gärten (Arten- und Naturschutz, Bildung, Wissenschaft und Erholung) verpflichtet. Die DTG ist Mitglied des Weltzooverbandes (WAZA), assoziiertes Mitglied im Verband der Zoologischen Gärten e.V. (VdZ) und steht in ständigem Austausch mit dem Deutschen Wildgehege-Verband e.V. (DWV) sowie weiteren tiergärtnerischen Fachverbänden.

Geschäftsstelle der Deutschen Tierpark-Gesellschaft e.V.c/o Tierpark DessauQuerallee 806846 Dessau-RoßlauDeutschland Telefon: +49 (0) 157-31305023